Bei „Die Stämme“ in 10 Schritten zu einem perfekten Dorf

[sam id=“5″ codes=“true“]1. Bauen Sie die Rohstoff-Farmen auf 2 aus, danach ist das Hauptgebäude an der Reihe dies wird auf Stufe 3 ausgebaut, damit Sie dann eine Kaserne bauen können.

2. Jetzt werden die Rohstoff-Farmen auf 5 ausgebaut. Dazu wird jetzt mal ein bisschen für Verteidigung gesorgt, indem Sie 10 Speerträger ausbilden. Es wäre auch eine gute Idee  einen Wall zu bauen um für eine gewisse Grundverteidigung zu sorgen.

3. Im 3. Schritt sollte der Speicher auf 3 ausgebaut werden. Die Rohstofffarmen werden dann jetzt auch auf 10 ausgebaut. Dazu wird jetzt auch noch die Armee um weitere 40 Krieger aufgestockt mit denen Sie jetzt beginnen können Dörfer zu farmen. Sie sollten auch noch einen Marktplatz und eine Statue bauen in dieser Sie Ihren Paladin ausbilden.

4. Jetzt wird das Hauptgebäude auf 10 ausgebaut, um die Bauzeit der Gebäude zu verschnellern. Die Kaserne sollte jetzt auf Stufe 3 ausgebaut werden um die Schmiede in Auftrag zu geben. Danach können sie den Schwertkämpfer erforschen wovon Sie auch gleich 30 Stück ausbilden sollten.

5. Jetzt ist ihr Dorf schon recht weit ausgebaut, sodass sie den Speicher in den Bauernhof mal ausbauen sollten, am besten beides auf Stufe 7. Außerdem sollte die Kaserne auf 5 und die Schmiede auf 5 ausgebaut werden um den Stall bauen zu können den Sie dann auf Stufe 3 ausbauen. Dann kann in der Schmiede der Späher und Die leichte Kavallerie erforscht werden.

6. Nun können Sie ihre Rohstofffarmen auf 20 ausbauen. In der Kaserne können sie jetzt 1000 Speerträger ausbilden. Außerdem sollte ihr Speicher und der Bauernhof auf 23 ausgebaut werden.

7. Jetzt wäre es langsam  Zeit den Axtkämpfer und den Bogenschützen zu erforschen. Von denen Sie jeweils 500 Stück ausbilden. Dazu kommen noch 100 Leichte Kavallerie und 50 Späher. Da sie jetzt eine gewissen Verteidigung haben sollten Sie den Wall jetzt auf Stufe 15 ausbauen.

8. Im 8. Schritt sollten Sie Anfangen auf den Adelshof zu bauen. Dazu bauen Sie erst mal ihren Marktplatz und die Schmiede auf 10 aus. Jetzt können sie eine Werkstatt bauen und diese auf 2 ausbauen. Danach erforschen Sie in der Schmiede die Rammen und Katapulte.

9. Jetzt bauen Sie ihr Hauptgebäude auf 20 aus. Dazu sollte man jetzt noch weitere 2000 Axtkämpfer ausbilden.

10. Nun können Sie ihre Schmiede auf 20 ausbauen und den Adelshof bauen. Jetzt werden noch die Rohstofffarmen auf 30 gestuft. Ab jetzt können sie ihr riesiges Imperium aufbauen.

[sam id=“9″ codes=“true“]

Hier noch mal die Einheiten und ihre Stärken bzw. ihre Schwächen

Der Speerträger: Stärke: Pferde
Schwäche: Axtkämpfer
Baukosten: Holz: 50 , Lehm: 30 , Eisen: 10
Bauzeit: 3-11 min.
Bevölkerung: 1

Der Schwerkämpfer: Stärke: Axtkämpfer
Schwäche: Pferde
Baukosten: Holz: 30 , Lehm: 30 , Eisen: 70
Bauzeit: 12-4 min.
Bevölkerung: 1

Der Axtkämpfer: Stärke: Speerträger
Schwäche: Schwertkämpfer
Baukosten: Holz: 60, Lehm: 30, Eisen40
Bauzeit: 5-13 min
Bevölkerung:1

Der Bogenschütze: Stärke: Pferde
Schwäche: Ber. Bogenschütze
Baukosten: Holz 100 , Lehm: 30 , Eisen: 60
Bauzeit: 7-18 min
Bevölkerung: 1

Der Späher: Stärke: Der Späher hat keine da er nicht angreifen kann
Schwäche: Speerträger, Bogenschütze
Baukosten: Holz: 50 , Lehm: 50 , Eisen: 20
Bauzeit: 12-19 min
Bevölkerung: 2

Die Leichte Kavallerie: Stärke: Schwertkämpfer, Axtkämpfer
Schwäche: peerträger
Baukosten: Holz: 125 , Lehm: 100 , Eisen: 250
Bauzeit: 6-18 min
Bevölkerung: 4

Der ber. Bogenschütze: Stärke: Bogenschütze, Schwertkämpfer und Axtkämpfer
Achtung!!! Schwäche: Speerträger
Nicht auf jeder Welt!! Baukosten: Holz: 250 , Lehm: 100 , Eisen: 150
Bauzeit: 9-28 min
Bevölkerung: 5

Die schwere Kavallerie: Stärke: Schwertkämpfer, Axtkämpfer, Bogenschützen
Schwäche: Speerträger
Baukosten: Holz:100 ,Lehm: 150, Eisen: 600
Bauzeit: 16-30 min
Bevölkerung:6

Und hier noch mal eine Liste wie das perfekte Dorf ausgebaut sein sollte

Hauptgebäude: 20
Kaserne: 25
Stall: 20
Werkstatt: 15
Adelshof: 1
Schmiede: 20
Versammlungsplatz: 1
Statue: 1
Marktplatz: 20
Holzfäller: 30
Lehmgrube: 30
Eisenmine: 30
Bauernhof: 30
Speicher: 30
Versteck: 10
Wall: 20

Kriegeranzahl in einem Deff-Dorf:

Speerträger: 4.000
Schwertkämpfer: 10.000
Axtkämpfer: %
Bogenschützen: 3.000

Späher: 1.000
Leichte Kavalerie: %
Ber. Bogenschützen: %
Schwere Kavalerie: %
Adelsgeschlecht: %

Kriegeranzahl in einem Off-Dorf:
Speerträger: %
Schwertkämpfer: %
Axtkämpfer: 10.600
Bogenschützen: %

Späher: %
Leichte Kavalerie: 2.000
Ber. Bogenschützen:%
Schwere Kavalerie: %

Adelsgeschlecht: 4